+43 6588 82 38 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | zur Anreise

  • Zunftzeichen Schweizerwirt Lofer
  • Hotel Schweizerwirt
  • Hotel Schweizerwirt001
  • Hotel Schweizerwirt002
  • Hotel Schweizerwirt003
  • Gasthof Pension Schweizerwirt Lofer001

Bergtouren und Klettersteige

Wenn der Urlaub zum Erlebnis wird

Großes Ochsenhorn

Tourdaten

Gebirge/ Tourengebiet: Loferer Steinberge
Gipfel/ Berg: Großes Ochsenhorn (2511 m)
Art der Tour: Rundweg
Charakteristik: Sehr sportliche Tour auf den zentralen Gipfel der Loferer Steinberge
Allgemeiner Schwierigkeitsgrad: schwierig
Konditionelle Anforderungen: sehr anstrengend
Streckenlänge: 19 km
Höhenmeter: 1885 Hm
Zeitaufwand: 10.5 h
Wegbeschaffenheit: Wanderwege, Fels
Ausgesetztheit der Tour: ausgesetzt
Ausrüstung: gutes Schuhwerk, alpine Notfallausrüstung
Ausgangspunkt: Lofer (626 m)
Schönheit der Tour/ Panorama: sehr schön
Versorgung/ Stützpunkte: Schmidt-Zabierow-Hütte (4,0 Std.)

s'Schuasta Gangl

Steinplatte 1869 m / Loferer und Leoganger Steinberge

Charakter

Schöner Klettersteig in landschaftlich reizvoller Umgebung. Der Steig hat einige knackige Passagen und luftige Stellen. Gut mit einer Wanderung auf der Steinplatte zu kombinieren. Wenn man den Gamssteig (kurzer Klettersteig zum Wandfuß) als Zustieg wählt, kommt ein schöner und spannender Rundkurs heraus.

Ergänzung zu den Schwierigkeiten

Eine Stelle C, sonst meist um C/B und B

Bemerkung zu den Versicherungen

Sehr gut mit Klammern und Drahtseil durchgehend versichert. Teilweise weite Klammerabstände, man muß die natürliche Felsstruktur als Griff bzw. Tritt nutzen.

Zustieg zur Wand

Von St. Johann oder Lofer nach Waidring. Hier kann man entweder mit der Seilbahn oder über eine Mautstraße auf die Steinplatte fahren.

Zustieg mit Seilbahn

Der Zustieg über den "Gamssteig" (25 Hm, der Steig bringt einem zum Wandfuß, B/C) erfolgt vom/hinter Gasthof Kammerköhr. Hier nicht der Beschilderung Steinplatte folgen, sondern einem unmarkierten Weg in Richtung Felswand südseitig. Der Weg führt einem zu einer Hinweistafel, dahinter führen Steigspuren zum "Gamssteig", diesen ca. 25m bis auf ein Band absteigen und dann östlich dem Wandfuß entlang bis zum Einstieg des "Schuasta Gangl" Klettersteiges (Einstieg bei Pfeiler, siehe unten).

Zustieg mit Mautstraße (8 Euro/PKW): Vom Parkplatz "Skigebiet Steinplatte" zur Stalleralm und weiter auf dem Wanderweg in Richtung Wemeteigenalm. Am Ende der Forststraße - nach dem man unter der Gondelbahn hindurch ist - zweigt links ein Steiglein hinauf, gelbes Schild Klettersteig - diesem bis zum Wandfuß folgen, nun nach rechts (nicht nach links zur Gondelbahn) weiter zum Einstieg bei markantem Felspfeiler (zwischen Wand und Pfeiler steht eine Föhre).

Kontakt

Gasthof-Pension "Zum Schweizer"

Familie Kracher
Markt 44
5090 Lofer

Telefon: +43 (0) 6588 82 38
E-Mail: info@zum-schweizer.at
Web: www.zum-schweizer.at

Anreise